Feedback an Patric

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Feedback Thema: (Pflichtfeld)

Ihr Feedback

Feedbacks zum Buch

Perle unter den Büchern

Das Buch von Patric Pedrazzoli ist eine Perle unter den Büchern. Im ersten Teil des Buches konnte ich nicht aufhören zu lesen, so spannend war es. Und im zweiten Teil konnte ich kaum weiterlesen, so sehr war ich im Zustand der Stille. Was suchte und versuchte ich in der Vergangenheit nicht schon alles? Und dabei kann es so einfach sein. Es war herrlich, befreiend und wohltuend, dieses tolle Buch zu lesen! Danke, Patric!

Das Buch ist sehr empfehlenswert für alle, die schon lange auf der Suche sind. Es ist nicht „nur eine weitere Lektüre“, sondern es ist eine Lebenseinstellung. Man kann daraus sehr viel über sich selbst erfahren und in sein Leben integrieren. Und das ohne langes Lernen oder Üben, ohne Rituale etc. Einfach so.

Dieses Buch kommt bei mir auf die Ebene von Eckhart Tolle und Byron Katie, zu den Perlen eben.

Für mich bist DU das Wunder, eigentlich das Buch bist Du.

Ich bin Seit Januar dieses Jahres durch sehr schwere Zeit gegangen. Nach sechs und halb Jahren die Trennung und das schon die dritte in der gleiche Beziehung, und jetzt aber auch die letzte :-)
Heute lache ich darüber, aber die erste Monaten waren für mich sehr schwer. Ich habe aber Glück Menschen zu kennen welche bei mir standen und mir dabei vor allem seelisch geholfen haben.
Und nebenbei habe ich in Internet dein Buch: Das Wunder der Heilung entdeckt und es hat mich sofort angesprochen. Und DAS war für mich sehr heilend. So etwas habe ich noch nie gelesen. Und genau in der schwere Zeit war es für mich wie Balsam für meine Seele.
Ich bewundere dich, wie du dass alles geschafft hast. Und das bestätigt aber das alles möglich ist, man muss nur fest daran glauben.
Heute bin ich sehr dankbar,mir selbst, meinem Leben und allgemein, dass das ganze passiert ist, durch das habe ich selber mich selber neu entdeckt. Meine Seele hat sich geöffnet und ich sehe heute viele Sachen ganz anders. Im unseren Leben müssen Situationen geschehen damit wir Augen öffnen, uns öffnen und neue Wege weiter gehen.
Seit ich das Buch gelesen habe lebe ich „ hier und jetzt „
Ich danke dir von ganzen Herzen für das Buch, für das, dass DU hier bist.

Deine Gedanken und deine Erzählungen haben mich oft sehr berührt. Deine Energie hat mich berührt. und so gab es die Momente wo ich Zeit und Raum vergessen habe .

Seit Monaten bin ich in einer depressiven Stimmung, kenne mich selbst nicht, habe zig Bücher zu diesem Thema gekauft die alle unberührt hier stehen . Keine Kraft. JETZT scheint es als wenn ich diese Bücher nicht mehr brauche, im Augenblick.
Dein Buch hat mich “ gefunden “ . Ich habe es in der Buchhandlung Weyermann gefunden. Da konnte ich doch schmunzeln beim Lesen.
Bei Vitabuch habe ich von der Lebenskraft Messe erfahren und mir nach zigmaligem Ueberlegen und Zweifeln ein Ticket für deine und Pascals “ Stunden “ am Sonntag gekauft. Da habe ich das erstemal seit sehr langer zeit gespürt, es ist gut, es soll so sein.Und so habe ich erfahren, dass Du dieses wunderbare Buch geschrieben hast.

Dein Buch wird mich begleiten, es ist ein wunderbares Geschenk für mich und ein bischen spüre ich mich wieder.

danke für das JETZT

Hallo Patric, möchte dir hier persönlich etwas mitteilen. Hatte ein wirklich spezielles Erlebnis…Ich bin alleinerziehende Mutter einer 12 jährigen Tochter, in einer glücklichen Beziehung. Aber die letzte Zeit schien wirklich alles, ausser meiner Beziehung, drunter und drüber zu gehen.. Obwohl ich eigentlich ein sehr positiver Mensch bin, sah ich die letzte Zeit alles nur noch schwarz…
Am Ostermontag durfte meine Tochter mit ihrer Gotta für 5 Tage. nach Wien verreisen. Ich beschloss eine Freundin zu besuchen in eines für mich, der überhaupt schönsten Orte in der Schweiz, in Thun
Ich wollte kurze Zeit mit Dora, aber auch viel Zeit mit mir selbst verbringen…um mich selbst wieder zu finden. Deshalb nahm ich mir auch ein Hotel.
Ich lese sehr gerne, deshalb nahm ich von Zuhause 2 Bücher mit…Am Dienstag wollte ich erst mal ein bisschen die Stadt ansehen..
und wie immer zog es mich magisch in ein Büchergeschäft…Dort sah ich dein Buch und ich hatte unbedingt das Gefühl es kaufen zu müssen…
Am Nachmittag setzte ich mich bei Sonnenschein auf eine Bank und las in deinem Buch. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es war wie für mich geschrieben. Immer wieder ging ich kurz ins Hotel zurück um meine Wasserflasche auf zu füllen. Als ich wieder aus dem Hotel raus kam, stand plötzlich ein Inder vor mir. Ich dachte, so ein Zufall, jetzt lese ich schon die ganze Zeit über Indien und Wunder. Er wollte mir die Zukunft voraussagen, was ich erst nicht wollte. Doch dann sagte er zwei Dinge über mich die genau zu trafen. Ich war erstaunt dieser fremde Mann, kannte mich in und auswendig, meine Probleme, was mich beschäftigte usw.
Alles was er sagte stimmte aufs Haar..ich war sehr erstaunt…
Er gab mir auch viele Tipps… teils dieselben die ich in deinem Buch gelesen habe..
Dann gab er mir einen Stein, den ich ins Portemonnaie als Glücksbringer legen solle.
Er helfe mir, ich müsse los lassen…Ja meine grosses Problem, loslassen…vor allem negative Gedanken mit denen ich mich selbst fertig mache.
Danach habe ich wieder in deinem Buch gelesen…Schon verrückt nicht wahr…so viele Dinge die der Mann zu mir sagte…waren genauso in deinem Buch geschrieben
Am Abend bin ich dann noch Indisch essen gegangen…Es war ein ganz spezieller Tag an dem ich mich wieder ein bisschen selbst gefunden habe und dein Buch dazu viel beigetragen hat Vielen Dank dafür!!!!

Das Buch habe ich mit in den Urlaub genommen! Dein Schreibstil fesselt mich unglaublich! Normalerweise lese ich sehr langsam und habe auch wenig Zeit, doch Dein Buch habe ich schon fast durch! Es stehen extrem ermutigende Denkanstöße darin, die mir selbst sehr helfen, noch viel mehr an mich als Mensch zu glauben! Ich kann nur sagen, meine allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem großartigen Werk! Und vielen Dank für die Widmung und die Danksagung! Das berührt mich sehr!
Ich werde Dir dazu noch eine schöne Online Rezension verfassen, da ich wirklich finde, dass Dein Buch möglichst viele Menschen lesen dürfen sollen.
Ich wünsche Dir und Deiner wundervollen Arbeit weiterhin alles Liebe und Gute!

Dann fällt mir diese Tage Dein Buch in die Hände! Der Buchinhalt erinnerte mich sofort an meinen jetzigen Prozess und so habe ich das Buch gekauft und in einem „Zug“ durchgelesen. Vieles hat mich tief berührt und an meine Reise und an eigene Lebensstationen erinnert. Wunderbare Resonanz! Nebst der Indienreise mit seinem ganzen Wunder, der Leerheit im Kopf, dem Jetzt, der vedischen Musik die Herz und Scheitel in’s Unendliche weitet, dem Tod meiner Mutter wie auch ihren einmaligen Besuch aus der geistigen Welt in Indien (während einem Raga…), fand ich auch Parallelen z. B. zu meiner Diplomarbeit A E I O U – Obertonmusik als Brücke zu Menschen mit Autismus (AEIOU wo Du nebst anderem auch Engelsgesang wurdest), meinem oftmals lange verweilenden Sein in der früheren Buchhandlung Weyermann und manchmal auch in der Quelle…So hast Du mich nun gerade zusätzlich motiviert diese Schritte noch bewusster zu gehen die jetzt anstehen! Damit die Wunder auch hier möglich sind und nicht nur in Indien… Indien und die Schweiz ist ja die selbe Münze – vielleicht einfach von einer anderen Seite betrachtet.
Was mir besonders gefällt an Deinem Buch ist auch der irdisch-himmlische Blick (weil es keine Trennung gibt!), auch auf Karma, Reinkarnation und Erleuchtung…. Da mich Advaita (Meister Raphael) schon länger begleitet bin ich in Deinem Buch zu Hause.

Rezensionen zum Buch

Das Buch ist in einer einfachen Sprache spannend geschrieben. In der ersten Phase beschreibt der Autor sein unerbittliches Suchen in farbigen Bildern. Das Buch lässt einem nicht los. In der zweiten Hälfte des Buches, wird es zum tiefgründigen auch humorvollen Ratgeber. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen.

Das Buch ist so geschrieben, dass ich in die Welt des Buches eintauchte und gar nicht mehr auftauchen wollte.

Einfach toll! Taucht ein und lasst euch selbst überraschen.

Ich bin nicht gerade eine sogenannte Leseratte, doch dieses Buch hat mich gefesselt! Es ist sehr Spannend und ergreifend! Traurig und Witzig, eine ganz Spezielle Geschichte die das Leben schrieb. Ich kann es nur weiter Empfehlen.

Dieses hübsch gestaltete Buch las ich in einem Rutsch, so leicht und spannend ist es geschrieben. Die Sprache ist eine einfache und die Geschichten sind Erlebnisse von Patric Pedrazzoli, heute Leiter des Seminarzentrums „Die Quelle“ in der Schweiz. Er nimmt uns mit auf seine Reisen durch Indien, zu Begegnungen mit Meistern, unglaublichen Zufällen und Öffnungen, die er in seinem Bewusstsein erfährt. Nach und nach entdeckt er an sich selbst Heilkräfte, mit denen er heute vielen Menschen hilft. Auch Schicksalsschläge wie die Trennung von seiner Geliebten oder den Tod der Mutter trotz vieler Heilversuche lässt er nicht aus und beschreibt sie als markante Zeichen auf dem Weg.

Der zweite Teil, die „Lebensphilosophien“, startet etwas unkonkret mit einigen Allgemeinplätzen der Spiritualität, aber man spürt die Ehrlichkeit des selbst Erlebten, und das berührt. Er liefert ein paar Gesundheitstipps und vergleicht die Seelenpflege treffend mit der eines Schrebergartens. Am Ende, sicherlich eines der stärksten Abschnitte, nähert er sich elegant und leichtfüßig dem Thema freier Wille: Wo sind wir der Handelnde oder glauben es nur zu sein? So beschreibt Pedrazzoli, wie er oft schon im Auto beschließen wollte, nach rechts zu fahren, aber dann doch geradeaus fuhr, aus einem Impuls heraus, und das war dann meist die beste… „Entscheidung“.

Er schließt mit den Worten: „Schaue in dich hinein und tauche immer tiefer in dein Wesen, dort wirst du alles finden. Beobachte dich, durchleuchte dich und durchschaue alles, was du nicht bist. Dann fällt irgendwann alles weg und du wirst zu dem, was du wirklich bist. Wir sind ein göttliches universelles Liebeswesen, und zwar ALLE.“

Einfache Worte, die dennoch so viel sagen…

Frisch von der Leber weg geschrieben. Man lebt beim Lesen gleich mit. Sehr empfehlenswert.

Ich liebe dieses Buch, es ist so lernreich. Man kann gar nicht aufhören zu lesen, es ist so wunderbar geschrieben, ich danke Patric von Herzen für dieses Buch.

Dieses Buch hat mich in meinem Leben weiter bewegt. Meine Seele, mein Herz und mein ICH jubeln von Freude. Ich empfehle das Buch weiter. Hier und Jetzt.

ich finde das Buch sehr toll. es ist für mich das erste Buch was ich so schnell gelesen habe. Mir wurde schon beim Lesen bewusst, ja , da ist auch jemand der sich dieselben Fragen wie ich stelle. Ich habe schon einiges erlebt in der Spirituellen Brache. Ich fragte mich oft , was ist den da noch, und müssen wir uns immer um Muster und Karma kümmern. Patric Pedrazzoli für mich sehr bodenständig und auch direkt und das finde ich sehr gut. Sein Buch hat mir eine andere Ansicht gegeben und mir die Fragen beantwortet die ich schon lange in mir hatte. ich war schon an 2 Heilsitzungen und es beginnt so einiges zu klären bei mir. Das Buch kann ich jedem empfehlen. Wünsche allen Lesern viel Freude und eine schöne Reise mit dem Buch.

Dieses Buch ist für mich ein „Muss“ für jeden Menschen der etwas mehr als „nur Leben“ will! Patrics tiefgründige Erlebnisse auf dem Weg zur Spiritualität oder eben zum erfüllten Leben, bringt sehr viele AHA-Erlebnisse und ist eine grosse Hilfe für den eigenen Lebensweg ob spirituell oder ganz einfach Leben der Weg ist! Danke Patric für dieses Geschenk!

Ein wunderbares Buch , es liest sich sehr einfach und verständlich . Ich bin fasziniert. Wunder gibt es wirklich. Man denkt über das eine oder andere im Leben nach , worüber man vielleicht vorher, anders gedacht hat … Im positiven Sinn …

Seminare und Heilabende

Lieber Patric
Vielen Dank für den gestrigen tollen Abend im Volkshaus. Die Energie war überwältigend! Endlich finde ich den Mut, mich wieder im Ganzen anzunehmen und das zu tun, was meine Aufgabe schon immer war. Und das seit vielen Inkarnationen. Akzeptieren und entwickeln meiner Anlagen befreit und erleichtert mich sehr.

Der Abend mit Euch in Zürich gab mir den letzten Schubbs, meinen Weg zu gehen. Ich freue mich auf mich!
Vielen Dank dafür, macht weiter so.

bestimmt hast du bereits viele Rückmeldungen nach dem Heiler Abend im volkshaus erhalten.
seit ein paar Monaten macht mir (40) eine Hüft Arthrose zu schaffen. reiten ist nicht mehr möglich, gehen und stall machen gerade noch.

schon in der Pause an jenem Abend konnte ich ohne zu humpeln zum Kiosk gehen.
und von Freitagmorgen an lief ich wieder in alter frische herum und es hält immer noch an!
klar merke ich das angegriffene gelenk noch. aber die Schutz Spannung ist weg.

Ich wollte mich für den schönen Abend gestern in Luzern bedanken! Auch wenn man nicht immer Alles sehen oder hören konnte: Fühlen konnte man es jederzeit.

Es war spannend am Heilerabend dabei zu sein – vor allem die schönen Farben, die ich bei der Gruppenheilung gesehen habe (erst hellgelb, dann rot und dann kam ein weisses Licht, welches sich einblendete und wieder ausblendete) und dass sich Frieren mit Hitze abwechselte – es war ein richtiges Wechselbad an Empfindungen und auch heute habe ich das Gefühl, dass mein Energielevel extrem hoch ist … Spannend ist auch die Reaktion meines Fingerringes, der nicht oxidieren sollte … seit gestern Abend habe ich eine schwarze Stelle am Finger, die ich trotz mehrmaligen Händewaschen nicht wegbringe.

Einzelsitzungen

Das Healing hat nachgewirkt! Meine Hündin weckt mich immer,
wenn ich verrückte Sachen träume…aber diese Träume übertreffen Alles!
Ich durfte einen Yogi treffen, so etwas kann man nicht erfinden.
Ich konnte den ganzen Vormittag nicht mehr sprechen, jetzt geht es langsam wieder.
Danke, dass Du so ein geniales Buch geschrieben hast und wir Anteil haben dürfen an Deinen
Erfahrungen.

Vielen Dank dafür, macht weiter so.

Nachdem ich ungefähr drei Tage traurig war, muss ich sagen, geht’s mir jetzt dafür blendend. Mein Knie macht einiges mit, murrt dann, aber innert kurzer Zeit ist es wieder weg.

Wenn ich es so sagen darf: Ich habe wirklich das Gefühl, jetzt findet Heilung statt :) Freu mich sehr über die Entwicklung.